FANDOM


Cola automat

Zwei Cola-Automaten

Cola ist eine lateinamerikanische Getränkemarke, welche im Computerspiel Grand Theft Auto V (GTA 5) vorkommt. Sie ist hinter Sprunk und Pißwasser einer der meistgekauften Getränke in allen GTA-Teilen.

GeschichteBearbeiten

José Manuel Cola , geboren 1923 in Liberty City, Sohn einer Krankenschwester und eines Kochs, beschwerte sich oftmals über die geringe Auswahl an Getränken in des Vaters Restaurant. So erschuf er mit seinem Bruder Rui Cola ein süßes, Koffeinhaltiges Getränk. Es wurde so berühmt, dass es Weltweit weiter veröffentlicht wurde und so wurde nach dem tödlichen Zugunglück seines Bruders, José der einzige Besitzer der heutigen Großfirma. Er ist heute einer der reichsten Männer in der Lebensmittelbranche.

Die VerbreitungBearbeiten

Als Cola in Liberty City zum Lieblingsgetränk der Stadt erklärt wurde, wurden Test-Portionen durch komplett Amerika geschickt, bis schließlich zur kleinen Insel Los Santos, an welche Blaine County angrenzt. Dort waren jedoch zwei andere Getränke schon längst besser verkauft (Sprunk und Pißwasser). Später wurde es durch den deutschen Großhändler Marko Salzberg gekauft und weltweit in die Läden gebracht. Salzberg kaufte Cola für 15 Millarden US-Dollar. 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki